Unsere Geschichte

Die Heinrich-Lades-Halle wurde als Teil eines Einkaufs-, Verwaltungs- und Kongresszentrums 1969 bis 1971 nach den Plänen des Nürnberger Archtitekten Harald Loebermann gebaut. Seit der Eröffnung haben hier zahlreiche Konzerte, Bälle und Messen hier stattgefunden und so manche historische Person aus Politik und Wirtschaft war in der Heinrich-Lades-Halle als Redner zu Gast.

Alt-Bundeskanzler Helmut Schmidt in der Heinrich-Lades-Halle
Der frühere OB Heinrich Lades in der nach ihm benannten Halle
Der Erlanger Comic Salon ist in ganz Europa bekannt
Der Erlanger Comic Salon ist in ganz Europa bekannt
Exotische Tanzaufführung
Exklusive Modenschau
TV-Aufzeichnungen
Musical
Das Foyer ganz in grün
Artistische Aufführungen